interneEvaluation AusschnittErgebnisse klein

Erster Teamtag zur Klärung der Ziele und Themenfelder

  • «Dank der variantenreichen Methoden und der sehr guten, stringenten Moderation konnten wir unser Potenzial als Schulleitungsgremium entdecken und uns gegenseitig besser kennen lernen, auch die Vertretungen aus Behörde und Verwaltung. Die Auseinandersetzung und Klärung in diesem professionellen Rahmen legt eine wichtige und gute Basis für unsere weitere Zusammenarbeit. Daraus wächst Vertrauen und Zuversicht. So können wir die Herausforderungen miteinander meistern.»
  • «Wir konnten Wichtiges ansprechen, auch vermeintliche Tabus. Die Inputs und die verschiedenen Methoden haben uns die Arbeit leicht gemacht. So hatten wir Zeit für unsere Themen und zugleich war der Tag nicht überladen. Eine gelungene Form einer strukturierten und darum konzentrierten Tagung, die viele Ideen und Anregungen für meine eigene Führungsarbeit bietet. Ich möchte unsere Zusammenarbeit weiterhin so pflegen.»

Zweiter Supervisionshalbtag für die Prozessreflexion

  • «Ein toller Supervisions-Morgen. Die starke Dynamik hat Konkretes für die Gestaltung unserer Gegenwart ermöglicht. Wir konnten in unserem heterogenen Gremium die unterschiedlichen Persönlichkeiten besser kennenlernen. Ich konnte mich einbringen und es ist Konkretes entstanden. Und wir konnten lachen – es war spannend, es war wertvoll. Ich möchte auf diese Weise weiterhin mit Regula Hug arbeiten.»
  • «Ein riesengrosses Dankeschön für deine Organisationsberatung und Supervision.  Ich schätze die Zusammenarbeit mit dir sehr. Deine grosse Flexibilität und dein Wissen um die Prozesse und Hürden in der Teamentwicklung sind einfach toll.  Ich freue mich auf unsere weitere Zusammenarbeit.»

Dritter Evaluationshalbtag

  • «Ein wiederum ganz toller Evaluationsmorgen– diese Art der Konsensfindung möchte ich weiterführen. Ich bin voll motiviert freue mich auf unsere nächsten Schritte und die weitere Zusammenarbeit.»
  • «Die Retraite war super vorbereitet, grosser Dank an die Projektleitung und Regula Hug, so möchte ich weiterhin arbeiten. Danke, dass die Schulpräsidentin solch gemeinsame Retraiten überhaupt möglich macht.»

 

 

 

 

 


Wir verwenden Cookies zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Mit dem Browsing dieser Site erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.