Croos Mueller maerz2020 300p

«Wer mehr auf sich achtet, ist widerstandsfähiger gegen Stress und geht - auch in kritischen Situationen - leichter durchs Leben», sagt die Ärztin Claudia Croos-Müller. Gerade jetzt im Frühling schlägt sie vor, wenigstens 10' hinauszugehen und tief durchzuatmen. Damit wir uns entspannen und wieder bei uns selber ankommenn können, zeigt sie ganz einfache Übungen, die uns gut tun: Blumen-Duft-Atmen, Strohhalm-Schlürf-Atmen, Hand aufs Herz legen, die Arme ausbreiten und «Fliegen», Singen, Lächeln, ...

In ihren ansprechenden kleinen «Überlebensbüchern» erklärt sie die Übungen und warum sie aus neurobiologischer Sicht funktionieren:

  • Kopf Hoch. Soforthilfe bei Stress, Ärger und anderen Durchhängern
  • Nur Mut! Soforthilfe bei Herzklopfen, Angst, Panik & Co.
  • Viel Glück! Soforthilfe bei Schwarzsehen, Selbstzweifeln, Pech und Pannen
  • Alles Gut. Soforthilfe bei Belastung, Trauma & Co.
  • Schlaf gut. Soforthilfe bei Schlechtschlafen, Albträumen und anderen Nachtqualen

 

Und Sie - wie stärken Sie sich im Moment? Und auf welche eigenen Stärken vertrauen Sie?
Schreiben Sie Ihre Gedanken an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleiben Sie gesund und herzliche Grüsse, Regula Hug

 

Bild © Claudia Croos-Müller, März 2020

 

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Mit dem Browsing dieser Site erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.