Einsingenum9

Gut gegen Corona-Blues

Es ist tatsächlich möglich, via YouTube ein Gemeinschaftsgefühl aufzubauen und Verbindlichkeit zu leben. Die Chorsängerinnen und -sänger, die zurzeit noch nicht in altgewohnter Weise proben und auftreten können, machen stimmliche Fortschritte, unterstützen und tragen sich gegenseitig durch diese Zeit der Chor-Abstinenz.

Schnuppern Sie in den über 100 halbstündigen Einsingsequenzen während des Lockdowns und zu den Themen Feste feiern, Frühlingsputz, Rätsel, Poesie, Antik, Vögel, guten Appetit, unendlich, Lampenfieber, Ohne Worte, am See, Humor.

Und wenn sie grad etwas Corona-Blues packt, geniessen Sie das Jubiläumssingen vom 3. Juli 2020.

 

Und Sie? Welche gemeinschaftlichen Aktivitäten helfen Ihnen, die nach wie vor geltenden Distanzregeln und Begrenzungen zu bewältigen? Schreiben Sie an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleiben Sie gesund und bleiben Sie verbunden. 
Ihre Regula Hug 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Mit dem Browsing dieser Site erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.