Handlungsspielraum Victor Frankl

Handlungsspielräume

Victor Frankl war ein Wegbereiter des Resilienzkonzepts. Er verarbeitete seine Erfahrungen in Konzentrationslagern in seinem Buch «... trotzdem Ja zum Leben sagen» und begründete die Logotherapie und Existenzanalyse.

Einen besonderen Fokus setzte er auf die existenzielle Wende, also wie es uns gelingt, für uns selbst Verantwortung zu übernehmen und auch in kritischen Situationen gelassen zu bleiben. Es geht dabei um die Frage, wie wir auch in fast ausweglosen Situationen unsere Handlungsspielräume erkennen können. Stefan Marti hat Frankls Überlegungen dazu zusammengefasst und bezieht sich dabei auf den Existenzanalytiker Alfried Längle. Ich versuche diese existenzielle Wende kurz zu beschreiben. Er führt seit 19. Mai 2020 auch einen Podcast zum Thema Führung und Selbstführung in der Krise.

Die eigenen Handlungsspielräume kann jede und jeder nur für sich selbst beantworten: Verstehe ich die Situation? Was macht jetzt Sinn? Was steht jetzt an? Was ist das Bestmögliche, das ich in dieser Situation tun kann? Wie kann ich in Übereinstimmung mit meinen Werten und meinem Gewissen handeln?

Es geht also ums Entscheiden und um die Verantwortungsübernahme für das eigene Handeln oder Nichthandeln. Denn wenn wir nicht handeln wo wir die Möglichkeit dazu haben, oder wenn wir Nichbeeinflussbares verändern wollen, werden wir uns ohnmächtig fühlen und resignieren. Frankl legt daher den Finger dorthin, wo wir etwas selber beeinflussen können oder nicht:

  • Was wir beeinflussen können, das sollen wir mit Kraft und Würde anpacken.
  • Wo wir etwas nicht beeinflussen können, sollen wir unseren eigenen Standpunkt beziehen und zugleich das Unveränderliche akzeptieren.

 

Damit uns das gelingt, rät Victor Frankl zum Innehalten:

«Zwischen Reiz und Reaktion gibt es einen Raum. 
In diesem Raum haben wir die Freiheit und die Macht, unsere Reaktion zu wählen. 
In unserer Reaktion liegen unser Wachstum und unsere Freiheit.»

 

Und Sie? Welches ist Ihre stimmige Antwort auf Ihre aktuelle Situation? Schreiben Sie an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleiben Sie gesund und bleiben Sie verbunden. Ihre Regula Hug

 

 

 

 

 

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Mit dem Browsing dieser Site erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.